Dr. Luisa Listmann – Forschungsleiterin

Mein Name ist Luisa und ich komme ursprünglich aus der Schweiz. Das Interesse und die Liebe zum Meer haben mich von bergigen Landschaften weggezogen und nach Norddeutschland gebracht wo ich mein Studium und Forschung an diesem faszinierenden und interessanten Lebensraum begann. Meine wissenschaftliche Arbeit widme ich unserer Zukunft auf diesem schönen Planeten Erde. Ich interessiere mich dafür wie anthropogene Stressoren Arten, Populationen und Gemeinschaften beeinflussen.

Der Fokus meiner Doktorarbeit lag bei der Untersuchung von öko-evolutionären Prozessen in Phytoplankton Gemeinschaften und wie diese von verschiedenen Umweltveränderungen beeinflusst werden. Zurzeit arbeite ich weiter mit faszinierendem Phytoplankton, den Kleinsten aus dieser Gruppe – Ostreococcus sp. – und werde hoffentlich viele neue und interessante Dinge entdecken und lernen. Aber nicht nur die kleinsten Lebewesen der Meere, welche an der untersten Stufe der Nahrungskette stehen und außerordentlich wichtig sind für deren Erhalt interessieren mich. Sondern auch die Top-Jäger – die Haie, die an oberster Stelle der Nahrungskette stehen, sind wichtige Teilnehmer im Ökosystem. Ihre Biologie und ihr Verhalten zu erläutern, sowie ihren Erhalt und Schutz zu fördern sind von Interesse für uns von Voice for Sharks.